News

05.05.2016

Diagramm Halbach fördert Literaturprojekt für Kinder

Philipp Halbach, Judith Bäcker, Tobias Bäcker (Bild: Paulitschke)

„Wir bringen die Bücher zu den Kindern. Ideen werden real.“ So kommentieren Philipp Halbach (Diagramm Halbach), Judith Bäcker (Jugendamt der Stadt Schwerte) und Tobias Bäcker (Rohrmeisterei) die Vorarbeit zum Literaturprojekt im Herbst. Bereits jetzt starten die ersten Vorbereitungen, denn am 6. Oktober wird Kirsten Boie für die 4. und 5. Klassen der Schwerter Schulen in der Rohrmeisterei aus „Thabo“ (Band 2) lesen. Im Vorfeld findet ein kulturpädagogisches Begleitprogramm rund um Band 1 „Thabo – Gentleman und Detektiv“ statt, dass das Jugendamt der Stadt Schwerte organisiert. Unterstützt wird das Projekt von dem Unternehmen Diagramm Halbach. Die Lesung findet im Rahmen des Kinderprogramms zum größten europäischen Krimiliteratur-Festival „Mord am Hellweg“, für das die Rohrmeisterei die Schwerter Spielstätte ist, statt.

Themenbezogene Schreibwerkstätten

Im Vorfeld können die Kinder den ersten Band von „Thabo“ im Rahmen des Unterrichts kennenlernen. Begleitend dazu werden an ausgewählten Schulen themenbezogene Schreibwerkstätten unter fachkundiger Anleitung stattfinden. In diesem Rahmen wird die Lektüre thematisch vertieft, beschäftigen sich Kinder mit einzelnen Charakteren, entwickeln Illustrationen, arbeiten kreativ mit dem Thema „Buch“. Diese Workshop-Programme werden derzeit individuell auf einzelnen Schulen zugeschnitten entwickelt.

Drei Schulen haben schon zugesagt

Das Projekt ist im Februar in der Konferenz der Schulleiter der Schwerter Grundschulen vorgestellt worden sowie in der Folge den Unterstufenkoordinatoren der weiterführenden Schulen. Die Schwerter Gesamtschule, das Friedrich-Bährens-Gymnasium und die Albert-Schweitzer-Schule haben ihre Teilnahme bereits zugesagt bzw. bereits mit den Aktivitäten begonnen. Weitere Rückmeldungen von Schulen sind herzlich willkommen und können noch Eingang in die Planungen finden.

Lesen ist eine Schlüsselkompetenz

Judith Bäcker vom Jugendamt: „Leseförderung und Literaturpädagogik sind wichtige Themen angesichts des stets weiter steigenden Medienkonsums von Kindern. Viele Kinder erleben außerhalb ihrer Schulzeit nicht, dass durch Vorlesen Bilder im Kopf entstehen und sich dort ‚eigene‘ Fantasiewelten erschließen lassen.“ Philipp Halbach ist Vorsitzender des Kuratoriums der Bürgerstiftung Rohrmeisterei und mit dem Unternehmen Diagramm Halbach Sponsor dieses ungewöhnlichen Projekts: „Lesen ist eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen in unserer Gesellschaft. Studien aus der Gehirnforschung belegen inzwischen darüber hinaus, dass lesende Kinder ihre emphatischen Fähigkeiten besser entwickeln und ihre Intelligenz gesteigert wird.“

Freude über die Vernetzung

Die Kooperationspartner bringen sich mit verschiedenen Leistungen ein. Die Rohrmeisterei übernimmt Raum, Technik und organisatorische Abwicklung mit dem Oetinger Verlag und Kirsten Boie. Das Westfälische Literaturbüro Unna hat die Vermittlung der Lesung übernommen und bewirbt die Veranstaltung im Rahmen des Festivals „Mord am Hellweg“. Das Jugendamt erarbeitet das literaturpädagogische Begleitprogramm. Das Unternehmen Diagramm Halbach sponsort die anfallenden Sachkosten. Tobias Bäcker von der Bürgerstiftung Rohrmeisterei freut sich über die Vernetzung. „So gelingt es uns, Kultur und Bildung im besten Sinne, auf höchstem Niveau und gleichzeitig niedrigschwellig für Kinder in Schwerte zu organisieren.“

Kirsten Boie kommt am 6. Oktober nach Schwerte

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter:
+49(0)2304/759-0
Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

Diagramm Halbach erzeugt mit Photovoltaik-Anlagen saubere Sonnenenergie (Stand 19.02.13).

Erzeugte Energie im Jahr 2013:

kWh

CO2-Vermeidung im Jahr 2013:

kg

Zertifizierter Sicherheitsdruck

Diagramm Halbach ist nach internationalen Standards als Sicherheitsdruckerei zertifiziert

Klimaneutraler Druck

Zertifiziert im Rahmen der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände

FSC-Zertifizierung